Freiwillige Feuerwehr Kölleda

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER INTERNETSEITE DER FREIWILLIGEN FEUERWEHR DER STADT KÖLLEDA

 

Wir möchten Ihnen hier einen kleinen Einblick in die Aufgaben, Einsatzgebiete, die Technik und das Wesen der Freiwilligen Feuerwehr Kölleda geben.


News

LKW in Schräglage

Zu einem etwas anderen nicht alltäglichen Einsatz kam es am Freitag in Olbersleben.

 

Ein LKW mit Ladevorrichtung für Absetzcontainer wollte einen mit Bauschutt beladenen Container aufladen. Hierbei kam es zu einem technischen Defekt am LKW, wobei nicht wie üblich der Container gehoben wurde, sondern der LKW. Der Fahrer des LKW konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, so das kein Personenschaden entstand.

 

Ein Autokran wurde an die Unglücksstelle bestellt, um den LKW wieder auf die Räder zu stellen. Leider gelang dies mit dem ersten Kran nicht.

Ein zweiter Kran, der spezialisiert ist für LKW Bergung, wurde bestellt. Diesem gelang es, denn LKW wieder auf die Räder zu stellen.

Die Feuerwehr unterstützte bei dem Ausleuchten der Einsatzstelle und mit Hilfe der Drehleiter von Kölleda wurden die Anschlagmittel vom Kran am LKW befestigt.

Großübung im alten Krankenhaus

Am Freitag übten die Feuerwehren der Stadt Kölleda und der umliegenden Orte im alten leerstehenden Krankenhaus in Kölleda. 
Ein Gebäudebrand wurde simuliert mit mehreren vermissten Personen, eine lange Wegestrecke zur Löschwasserförderung musste gelegt werden, da nicht genügend Löschwasser zur Verfügung stand. 

Ein Dank an alle Kräfte die zum Übungserfolg beigetragen haben. 

Löschgruppe Großmonra aufgestellt

 

Seit diesem Monat hat die Freiwillige Feuerwehr Kölleda wieder Zuwachs bekommen. Vielerorts werden die freiwilligen Helfer immer weniger und die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehren sinkt immer mehr.

 

Diesbezüglich kann sich die FF Kölleda sehr glücklich schätzen, dass sich im Ortsteil Großmonra wieder 8 Freiwillige gefunden haben, die Dienst bei der Feuerwehr tun möchten.

 

Die Feuerwehr Großmonra wird nicht als eigenständige Feuerwehr geführt, sie wird als eine Löschgruppe aufgestellt und der Feuerwehr Burgwenden unterstellt.

 

Damit die LG Großmonra auch im Einsatz mit tätig werden kann, wurde ihr der alte Einsatzleitwagen der Feuerwehr Kölleda überstellt, dieser wurde als Mannschaftstransportwagen hergerichtet. Da das alte Gerätehaus noch in Großmonra im Eigentum der Stadt Kölleda war, hat er damit auch einen entsprechenden Unterstand und die Kameraden und Kameradinnen einen Platz für die Einsatzbekleidung.

 

Im Einsatzfall wird die LG Großmonra alarmiert und fährt mit ihrem MTW direkt die Einsatzstelle an und unterstützt die anderen Wehren des Stadtgebietes oder sie fahren die Gerätehäuser von Burgwenden oder Kölleda an und besetzen dort die Technik mit.

 

Wenn auch Sie interesse haben, bei einer der Feuerwehren der Stadt Kölleda mit zu wirken, dann melden Sie sich doch einfach. Wie das seht ihr hier.

 

 

 

Neuer Einsatzleitwagen

Am Samstag den 03.09.2016, wurde der alte Einsatzleitwagen der Feuerwehr Kölleda, nach 17 Jahren Dienst, durch einen neuen Einsatzleitwagen abgelöst.

Nach einer Beschaffungszeit von über 2 Jahren, konnten nun der ELW 1 seinen Dienst aufnehmen.

Ausgerüstet durch die Firma BINZ-Ilmenau mit neuester

Funk- ,Kommunikation- und EDV-Technik, befindet sich dieses Fahrzeug auf dem neuesten Stand der Technik. Er bietet den Kameradinnen und Kameraden im Einsatz nun auch mehr Arbeitsplatz im Innenraum, gerade wichtig zur Leitung von Einsätzen größeren Umfangs.

Desweiteren wurde erstmals das neu entworfene Design der Feuerwehr Kölleda auf diesem Fahrzeug beklebt, was zukunftsträchtig alle Fahrzeuge bekommen sollen.

 

 

 

Mehr Details zur Fahrzeugausstattung, sowie mehr Bilder findet ihr unter Technik/Feuerwehr Kölleda/ELW 1.