Freiwillige Feuerwehr Kölleda

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER INTERNETSEITE DER FREIWILLIGEN FEUERWEHR DER STADT KÖLLEDA

 

Wir möchten Ihnen hier einen kleinen Einblick in die Aufgaben, Einsatzgebiete, die Technik und das Wesen der Freiwilligen Feuerwehr Kölleda geben.


News

Löschangriff StB-Ost

Die Feuerwehren der Satdt Kölleda, nahmen am 14.05.2016, am Stützpunktbereichsauscheid-Ost des Landkreises Sömmerda, mit 12. Mannschaften, in zwei Disziplinen teil. Hier die Ergebnisse in der Übersicht.

Disziplin Löschangriff

Mannschaft Altersklasse Platz
Burgwenden Männer 7.
Burgwenden 10 - 18 7.
Backleben I Männer 4.
Backleben II Männer 5.
Backleben 10 - 18 4.
Kölleda 10 - 18 5.

Disziplin Schnelligkeitsübung

Mannschaft Altersklasse Platz
Burgwenden I 6 - 10 1.
Burgwenden II 6 - 10 11.
Burgwenden III 6 - 10 19.
Kölleda I 6 - 10 3.
Kölleda II 6 - 10 6.
Köllleda III 6 - 10 10.

mehr lesen

2 Gebäudebrände zu Ostern

Am Ostersamstag kam es in den Abendstunden zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Großbrembach.

Ein defekter Stromanschlusskasten führte zu dem Brand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr aus Großbrmabch konnte Schlimmeres verhindert werden. Unterstützt wurden sie dabei von den Kräften aus Buttstädt und Kölleda.

Die Drehleiter aus Kölleda wurde eingesetzt um die Einsatzstelle aus zu leuchten und kleinere Glutnester im Dachkasten ab zu löschen.

 

Zu einem weiteren Gebäudebrand kam es in der Nacht von Ostersonntag zu Ostermontag. In Rastenbarg hatten Unbekannte den Geldautomaten der ansässigen Bank gesprengt.

Durch die Explosion entstand erheblicher Sachschaden am Gebäude.

Da der Brand sich nicht bestätigte, nach dem Eintreffen der Feuerwehr Rastenberg, konnten die Kräfte aus Buttstädt, Bachra und Kölleda noch auf der Anfahrt den Einsatz abbrechen.


KLS-Cup in Sömmerda

Am 27.02.2016 fand in Sömmerda der 2. KLS-Cup statt. Bei dem Fußballtunier der Feuerwehren, Hilfsorganisationen und der Polizei, waren in diesem Jahr 2 Mannschaften der Freiwilligen Feuerwehr Kölleda vertreten.

 

Die Jugendfeuerwehrmannschaft aus Burgwenden sicherte sich in einem sehr guten Spiel den 2. Platz.

 

Die Männermannschaft der Feuerwehr Kölleda belegte den 10. Platz, dabei ist aber zu sagen, dass sie als einzige Mannschaft, dem späteren Tuniersieger (Polizeiinspektion Sömmerda) ein unentschieden entlocken konnten, alle anderen Mannschaften, waren gegenüber der PI Sömmerda chancenlos.

 

Ein dickes Lob für beide Mannschaften, für die gezeigten Leistungen.

 

 


Jahreshauptversammlung

 

Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Stadt Kölleda statt. Zu den geladenen Gästen zählte der Kreisbrandinspektor R. Klube, der Kreisbrandmeister des Stützpunktbereiches Ost K. Gröschner, der Bürgermeister

U. Hoffmann, sowie weitere Vertreter der Stadt Kölleda.

 

Der Stadtbrandmeister A. Fricke blickte noch einmal auf das Jahr 2015 zurück, aber auch schon vorausschauend ins Jahr 2016 und 2017.

Denn die Freiwillige Feuerwehr Kölleda, will auch in der Zukunft den Aufgaben weiterhin gewachsen sein. Dies bedeute, dass weiter in neue Technik (Ersatzbeschaffungen für zum Teil über 20 Jahre alten Fahrzeuge), sowie in die Sanierung der Feuerwehrhäuser investiert werden muss.

 

Im Anschluss an die Rede des Stadtbrandmeisters, schlossen sich die Wehrführer und Jugendfeuerwehrwarte der einzelnen Wehren, mit ihren Rechenschaftsberichten an, gefolgt von den Grußworten des Bürgermeisters und des Kreisbrandmeisters.

 

Am Ende erhielten einige Kameradinnen und Kameraden, für absolvierte Lehrgänge, ihre Lehrgangszertifikate, sowie die dazugehörige Beförderung. Auch Ehrungen für treue Dienste im Feuerwehrdienst wurde übergeben und Mitglieder in Führungspositionen berufen.

 

Bei Essen und Trinken, fand der Abend einen gemütlichen Ausklang.